Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

17.07.2017

Kartenvorverkauf für den „Giant Science Slam“

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig feiert seinen zehnten Geburtstag mit seinem bisher größten Science Slam. Am 20. Oktober 2017 ab 20 Uhr steht in der Stadthalle Braunschweig die Crème de la Crème slammender Forscherinnen und Forscher aus ganz Deutschland auf der Bühne und kämpft um „Das Goldene Hirn“. Im Anschluss gibt es ein Konzert der Braunschweiger Band You&Me und eine gemeinsame Party mit DJ Fry. Der Kartenvorverkauf für den Giant Science Slam über die Konzertkasse ist gestartet. Wir danken den Hauptsponsoren des Giant Science Slams Volkswagen Financial Services und Öffentliche Versicherung Braunschweig.

Sein zehnjähriges Jubiläum feiert das Haus der Wissenschaft Braunschweig mit dem Geburtstagsprogramm „10 Jahre | 10 Tage“ vom 11. bis 20. Oktober 2017. Zum Abschluss des Programms lädt das Haus am 20. Oktober 2017 in die Stadthalle Braunschweig zum Giant Science Slam ein – dem bisher größten Science Slam des Hauses mit bis zu 2.000 Besuchern. Wer bisher nicht das Glück hatte, sich einen Platz bei den beliebten Science Slams sichern zu können, bekommt nun Gelegenheit dazu. Karten können über die Konzertkasse des BZV Medienhauses im Internet (www.konzertkasse.de) sowie an allen zugehörigen Vorverkaufsstellen ab 7 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr erworben werden. Dank einer Sommeraktion der Konzertkasse entfallen bis zum 31. August 2017 die Versandkosten beim Erwerb von Online-Tickets.

Beim Science Slam handelt es sich um ein Kurzvortragsturnier unter wissenschaftlichen Vorzeichen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen messen sich im Kampf um „Das Goldene Hirn“. Maximal zehn Minuten Zeit stehen ihnen zur Verfügung, um mit einem populärwissenschaftlichen Vortrag die Aufmerksamkeit und Herzen des Publikums zu gewinnen. Denn dieses bestimmt als Jury den Slam-Champion.

Beim Giant Science Slam am 20. Oktober 2017 erfährt das Publikum unter anderem, welchen Einsatz Scheren im Kampf gegen HIV finden und es fährt mit Frankensteins Auto gegen die Emissionsbelastung in Innenstädten an. Außerdem wird gezeigt, was die Gestaltung altersgerechter Lebenswelten mit dem Mars-Rover zu tun hat.

Im Anschluss an den Giant Science Slam wird es für die Besucher ein Konzert der Braunschweiger Indie-Band You&Me und eine Party mit DJ Fry, bekannt durch Profs@Turntables, geben.

Medienpartner des Giant Science Slams ist Deutschlandfunk.

·    Im Anhang finden Sie ein Bild zur Veröffentlichung im Rahmen des Giant Science Slams mit Nennung der Quelle: Haus der Wissenschaft Braunschweig/F. Koch

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hausderwissenschaft.org/wissens-welle/science-slam.html und https://www.konzertkasse.de/product/giant-science-slam-ring-frei-fuer-die-besten-koepfe-tickets.html

Details zum Kartenvorverkauf:

Eintritt: 12 € / 7 € ermäßigt + VVK-Gebühr
Kartenvorverkauf auf www.konzertkasse.de und in allen Ticket-Shops der Konzertkasse
Ticket-Hotline: 0531 – 1 66 06

Termin:

Giant Science Slam
Freitag, 20. Oktober 2017
Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog zwischen der Forschung und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Öffentliche Versicherung Braunschweig

Bei Rückfragen

Britta Eisenbarth
Fon (0531) 391 - 2157

Hauptsponsoren

Öffentliche Versicherung Braunschweig

Volkswagen Financial Services AG