Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

22.05.2017

Flugzeugreifen - Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?

Am 29. Mai 2017 ist Dipl.-Ing. Frank Erath von Michelin® Aircraft Tires Referent bei Luftfahrt der Zukunft. In seinem Vortrag im Haus der Wissenschaft informiert er über besondere Eigenschaften und Anforderungen von Flugzeugreifen.

MICHELIN® Aircraft Tires ist ein weltweiter Lieferant für Reifen und Schläuche für Luftfahrzeuge. Zu den Kunden zählen kommerzielle und regionale Fluglinien sowie die Allgemeine und die Militär-Luftfahrt. Neben den Besonderheiten von Flugzeugreifen wird es im Vortrag von Frank Erath auch um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu PKW-/LKW-Reifen gehen.

Bei der Entwicklung von Flugzeugreifen sind für den Hersteller zahlreiche Punkte zu beachten: Die Wirtschaftlichkeit steht ebenso im Vordergrund wie die Gewährleistung der Sicherheit durch den Einsatz von innovativen, aber auch bewährten Produkten. In der Nutzung müssen Flugzeugreifen einerseits eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen durch Fremdkörper aufweisen, und sie müssen zahlreiche Starts und Landungen überstehen können. Andererseits sollten sie dabei zum Beispiel ein möglichst geringes Gewicht aufweisen, um den Treibstoffverbrauch zu minimieren.

Michelin® arbeitet ständig an der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur seiner Kunden. Spitzentechnologien für die Mobilitätsindustrie sowie Forschung und Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Umwelt sind außerdem Leistungsmerkmale des Konzerns.

Vor seiner Tätigkeit bei Michelin® Aircraft Tires war Frank Erath unter anderem Sprecher der Geschäftsführung der TÜV SÜD Automotive GmbH. Er ist profunder Kenner der Anforderungen an Rad-Reifensysteme in anspruchsvollen Anwendungen zu Lande und in der Luftfahrt.

Termin:

Flugzeugreifen – Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?
Luftfahrt der Zukunft
Dipl.-Ing.
Frank Erath, Executive Vice President Sales Michelin® Aircraft Tires, Clermont-Ferrand, Frankreich
Montag, 29. Mai 2017, 19 Uhr
Haus der Wissenschaft, Aula (3. OG), Pockelsstr. 11
Der Eintritt ist frei

Luftfahrt der Zukunft

Luftfahrt der Zukunft widmet sich seit 2011 in Form von Vorträgen und Exkursionen den Entwicklungen im Bereich der Luftfahrt sowie neuesten Anwendungen und Lösungen der Luftfahrtforschung. Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH renommierte Expertinnen und Experten, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die Referentinnen und Referenten gestellt werden. Diskussionen sind dabei stets willkommen.

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor der Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH

Öffentliche Versicherung Braunschweig

Bei Rückfragen

Kevin Leimhofer
Fon (0531) 391 - 2162

Veranstalter

DGLR

DLR

NFL

VDI