Presse (Foto: ©Studierende der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Martina Lienhop)

Presse

Presse

Wir machen Wissenschaft sichtbar...

Neue Gedankenräume erobern.

Aktuelle Pressemitteilungen

09.10.2017

KiWi-Forschertage für Kinder zum 16. Mal im Haus der Wissenschaft Braunschweig

Einladung zum Fototermin am 13. Oktober 2017 um 13 Uhr Das Haus der Wissenschaft Braunschweig veranstaltet in diesen Herbstferien zum 16. Mal die KiWi-Forschertage für Kinder. 90 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren werden vom 11. bis 13. Oktober 2017 bei spannenden Seminaren, Experimenten im Labor und auf Exkursionen die Welt der Wissenschaft erkunden. Anlässlich des zehnten Jubiläums des Hauses der Wissenschaft Braunschweig werden die Kinder zum Abschluss der KiWi-Forschertage am Freitag, 13. Oktober 2017, um 13 Uhr vor dem Haus der Wissenschaft Braunschweig 90 Luftballons mit Fragen in den Himmel steigen lassen.

Was hat Napoleon mit Braunschweig zu tun? Wie stellt man Apfelsaft und Apfelgelee her? Warum ist die Fotosynthese lebenswichtig und welche Geheimnisse birgt unsere Sonne? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Schüler und Schülerinnen bei den KiWi-Forschertagen für Kinder des Hauses der Wissenschaft Braunschweig. Der wissenschaftliche Nachwuchs kann an drei Tagen in den Herbstferien Seminare und Vorlesungen besuchen und selbst im Labor experimentieren. Die Veranstaltungen bieten Einblicke in verschiedene Disziplinen von Biologie, Mathematik und Ingenieur-wesen über Geschichte und bis hin zu Medizin.

Bereits zum 16. Mal veranstaltet das Haus der Wissenschaft Braunschweig sein Kinderferienprogramm. Anlässlich des zehnten Jubiläums des Hauses werden die Kinder zum Abschluss der KiWi-Forschertage gemeinsam 90 Luftballons mit ihren Fragen in den Himmel steigen lassen. Zu diesem Ereignis möchten wir Sie im Rahmen eines Fototermins herzlich einladen.

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig veranstaltet das wissen­schaftliche Kinderferienprogramm in Kooperation mit FiBS (Ferien in Braunschweig), der Jugendförderung der Stadt Braunschweig, der Braunschweiger Verkehrs-GmbH und dem Science Club des Haus der Wissenschaft Braunschweig. Die KiWi-Forschertage für Kinder werden gefördert durch die Braunschweiger Unternehmen ALBA und EWE-Armaturen sowie die Bürgerstiftung Braunschweig und Ecki Wohlgehagen-Stiftung.

Weitere Informationen zu den KiWi-Forschertagen für Kinder sowie das gesamte Herbst-Programm 2017 finden Sie unter www.hausderwissenschaft.org/kiwi

Um Anmeldung unter r.jeske@hausderwissenschaft.org wird gebeten.

Fototermin:
KiWi-Forschertage für Kinder Kinderferienprogramm
Freitag, 13. Oktober 2017, 13 Uhr
Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig


Sponsoren und Förderer der KiWi-Forschertage für Kinder
ALBA Braunschweig
Bürgerstiftung Braunschweig
Ecki Wohlgehagen-Stiftung
EWE-Armaturen
Science Club des Haus der Wissenschaft Braunschweig

Haus der Wissenschaft Braunschweig GmbH
Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform für den Dialog zwischen der Forschung und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Es fördert die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft, Kommunen, Bildungsträgern und Medien sowie mit der interessierten Öffentlichkeit. Als Experimentier- und Lernort bietet es spannende Veranstaltungen und Ausstellungen für Menschen jeden Alters.

Sponsor des Haus der Wissenschaft Braunschweig
Öffentliche Versicherung Braunschweig

Bei Rückfragen

Rebecca Jeske
Fon (0531) 391 - 2175

Sponsoren

ALBA Braunschweig GmbH

Ecki Wohlgehagen Stiftung

EWE Armaturen

Science Club